Erinnerungen

Wir möchten die Erinnerung an Susi Schießer, unsere Mutter, Schwester, Oma, Freundin, Hebamme uvm. hochhalten und freuen uns über Anekdoten, Bilder und Grüße zu ihren Ehren.

Benachrichtige mich zu:
Photo and Image Files
 
 
 
Audio and Video Files
 
 
 
Other File Types
 
 
 

Sortiert nach:   Neueste | Älteste
Josy
4 Jahre 5 Monate her
Heute bei einem Hausbesuch haben wir über Neugeborenen-Gelbsucht geredet und ich meinte zur Wöchnerin: „Weißt eh, wie wir immer sagen: warm, hell und flüssig musst es halten…“ (Damit meinen Hebammen, dass man das Buzerl gemütlich warm einpackt, schön mit ihm im Tageslicht kuschelt und oft, oft anlegt) – Und dann reißt es mich und ich denk mir: „Wie WIR immer sagen? Den Spruch hab ich von der Susi, SIE hat das immer gsagt!“ Und so geht es mir oft in diesen Tagen. Ich sag was zu einer Schwangeren, Gebärenden, Wöchnerin und dann fällt mir ein, dass ich das genau so… Weiterlesen »
Joy Reiter ehem Hanna Oberndorfer
4 Jahre 5 Monate her

Mir auch…So sehr…Ich zünde alle 4 Tage eine Schutzengelkerze im Garten an… und zwei Windradln vor der Tür wo ich gern stricke drehn sich in Erinnerung an die Susi…Und am Tischerl im Garten steht das Doserl mit den Seifenblasen….
Ich freue mich sie kennengelernt zu haben
und fast 38 Jahre sporadisch mit ihr teilen durfte …
Aber immer noch fehlt sie mir ….Immer noch brennt’s im Herzen…. <3 immer wieder schau ich auf ihre Seite in Facebook
und hoffe es stünde eine neue Meldung von ihr <3 <3

Birgit
4 Jahre 5 Monate her
Ich finde die Idee mit den Erinnerungen schön und möchte eine Erinnerung an Susi teilen: Unser 3. Sohn war 5 Tage nach dem Geburtstermin wohl noch immer nicht bereit, zu schlüpfen. Susi hat angerufen, sie sie grad in Linz und würde jetzt vorbei kommen und mal schauen und horchen. Wir saßen da gemütlich beim Nachmittagskaffee, ich habe Äpfel geschält und wir haben über das Leben geredet. Und während wir da so sitzen und ich die vertraute Stimme (Susi war auch bei unserem 2. Kind die Hausgeburt-Hebammen) höre und alles so fein war, wurde es unserem Kleinen auch recht. Die Wehen… Weiterlesen »
Elisabeth Kickinger
4 Jahre 6 Monate her

Heute haben wir deinen Körper begleiten dürfen, zurück in Muttererde Schoß´.
Ich danke deinen wunderbaren Töchtern, Ulli, Renate, Klara und Agnes.
Sie haben sich gegenseitig gehalten, einander gestützt, sovieles organisiert und an sovieles Gedacht, das deinen Abschied so würdevoll und besonders schön hat werden lassen.
Nicht nur gegenseitig.
Sie haben soviele von uns umarmt, sich soviel Zeit für Gespräche genommen , mit uns geweint, gelacht,…..
Danke euch 4en, für soviel Herzlichkeit!

Agnes
4 Jahre 6 Monate her

Liebe Elisabeth,
danke dir für die lieben Worte. Da ich mich von dir gar nicht mehr vertschüssen konnte, und weil für persönliche Gespräche mit vielen Leuten die Zeit zu knapp war, auf diesem Wege: Danke dir, dass du das stimmungsvolle SIngen noch initiiert hast! Von Herzen DANKE – das gibt so viel Kraft. Ich wollte mich bei dir, bei euch allen Hebammen bedanken – Ihr habt zu einem ganz besonderen Zauber für diesen gemeinsamen Abschied beigetragen.

Astrid
4 Jahre 6 Monate her
Ich war vor 3 Jahren schwanger zu meinem ersten Kind und die Wege von Susi und mir kreuzten sich in Schladming! Bereits nach wenigen Minuten hatte sich in mir ein wirklich unbeschreibliches Vertrauen zu Susi aufgebaut und ich wusste, wenn ich irgendwelche Fragen o.ä. hätte: Susi kann mir weiterhelfen! Nach mehreren erfrischenden Telefonaten, die oft eine halbe Stunde und länger dauerten, rückte der errechnete Geburtstermin immer näher… doch unser Baby war noch nicht bereit! Bei der Kontrolle am errechneten Termin hörten mein Freund und ich in der Klinik nur das Wort ‚Einleitung‘ vom Arzt – und ich war völlig überrumpelt…… Weiterlesen »
Andrea Stiftner
4 Jahre 6 Monate her

Liebe Susi! Sehr überraschend und betroffen hat mich dein Ableben von hier erreicht. Mein Praktikum als Hebammenstudentin bei dir in der Freiberuflichkeit war für mich die schönste und lehrreichste Zeit. Du hast mir ganzheitliches Spüren und viel altes Hebammenwissen mitgegeben. Dafür danke ich dir von Herzen. Die Erinnerungen an dich sind in meiner Hebammentätigkeit immer dabei.
Danke für deine große Aufgabe und Liebe für die betreuten Familien und Kolleginnen.
PS: Bitte gib uns wieder Kraft und Vertrauen für die Geburt unseres 3. Kindes sowie für alle Geburten auf Erden. Deine Kollegin Andrea

Sylvia Pelzer
4 Jahre 6 Monate her

in memoriam 2010+2011 <3

Bildschirmfoto 2016-08-12 um 13.09.13.png
Bildschirmfoto 2016-08-12 um 13.10.09.png
Barbara Payré
4 Jahre 6 Monate her

Susi, danke!!!! Wir hatten wirklich schöne Geburtserlebnisse und das nicht zuletzt durch dein vertrauensvolles sicherheitspendendes Dabei-Sein. Du hast immer gesagt: legts euch auf nichts fest, denn es kommt eh dann anders… Es war spürbar, dass das Begleiten dieser Übergänge deine Bestimmung war, dass du das Schlüpfen von einer in die nächste Welt voller Liebe und in aller Radikalität gerne mit-gestaltet hast. Ich freue mich so über das gemeinsam Erlebte… MERCI – Bussi Babsi

Sylvia Pelzer
4 Jahre 6 Monate her

Sie war mir, wann immer ich sie traf, eine liebe Freundin, als ob ich sie schon ewig gekannt hätte. Habe schöne Gespräche mit ihr geführt und manch ein Ratschlag war auch für mich dabei. Vor einigen Jahren hat eine FB-Freundin ein *Wichtelspiel* zu Weihnachten insziniert. Susi war mein Wichtel. Ich halte ihre Geschenke weiterhin in Ehren! Ein lieber Gruß nach oben, Susi und wenn du meine Mama, meinen Papa oder meinen Mann triffst, dann umarme sie bitte für mich! In stillem Gedenken, Sylvia

Sylvia Pelzer
4 Jahre 6 Monate her

initiiert … sorry!

Renate Großbichler-Ulrich
4 Jahre 6 Monate her

Liebe Familie, erst heute hat mich die traurige Nachricht ereilt. Ich bin tief betroffen! Susi, mit der ich so viel gearbeitet habe, war für mich immer eine fröhliche, frische, aufgeweckte und erquickende Persönlichkeit. Ich bin sehr dankbar Sie gekannt zu haben.
Mein tiefes Beileid
Renate Großbichler-Ulrich

Waltraud Gangl
4 Jahre 6 Monate her

Liebe Schiesserschwestern!
Der Tod eurer Mama hat mich schwer erschüttert und es tut mir sehr leid, dass ich bei der Verabschiedung nicht dabei sein kann. Ich hab sie einfach gerngehabt.
Wünsche euch von Herzen viel Kraft und alles Gute
aus New York
Traudi Gangl

Marie Kossak
4 Jahre 6 Monate her

Die liebe Susi, wie wir sie nennen, Jänner 1998, bei ihrer liebsten Tätigkeit, auch in der Rolle als Patentante

13977849_1225430060842259_1648730324_o.jpg
Anita Holzer-Massong
4 Jahre 6 Monate her
den Anfang hat die Annabella gemacht über FB und ich war ja eigentlich nur der ausführende Part. Aber dann haben wir uns beim Saugrillen in München persönlich kennengelernt und es war wunderbar, Annabella hat dich sofort in ihr Herz geschlossen, ihr Traumberuf wäre auch Hebamme gewesen. Nachdem Annabella uns verlassen hat, hast du gute Seele dafür gesorgt dass einige ihrer geliebten Puppenkinder an die richtigen Adoptivmamas kommen, es war so schön zu sehen wie sich deine Enkelinen darum gekümmert haben. Dieses kleine Schäfchen auf dem Foto hast du mir einmal geschenkt und seit dem ist es in meiner Handtasche 😊… Weiterlesen »
image.jpeg
image.jpeg
Sonja Sommer genannt SoSo
4 Jahre 6 Monate her

Liebe Susi, so haben wir Dich in Erinnerung, immer ein Lachen auf den Lippen. du hast sogar den weiten Weg nach Wien oder nach München auf Dich genommen, nur um mit uns zu feiern. Du wirst in unserer Mitte schmerzlich fehlen.

72750_1443891025713_3209156_n.jpg
75371_1469976717839_7328513_n.jpg
168618_1524795328270_1104149_n.jpg
Heidi Vitéz
4 Jahre 6 Monate her
Willkommenheißen und Abschiednehmen – das gehört beides zum Leben, hat mir einmal Susi gesagt. Ich lernte sie 1997, kurz nach dem Tod ihres Mannes, bei einem Interview kennen. Sie sprach mit viel Herzenswärme von ihm, ihren vier Töchtern, ihrem Leben und ihrer Berufung – der Arbeit als Hebamme. Seit damals waren wir immer wieder in Kontakt, ein bisschen beruflich und noch viel mehr privat. Das mit Chats und Telefonaten zu jeder Tages- und Nachtzeit geht jetzt nicht mehr. Susi ist in ein neues Leben gewechselt. In Gedanken werde ich immer bei ihr sein. Vieles rund um mich erinnert an sie… Weiterlesen »
Natascha Lehrbaumer
4 Jahre 6 Monate her
Liebe Angehörige! Susi war für mich immer ein ganz besonderer Mensch in meinem Leben und unsere Wege haben sich immer wieder gekreuzt. Sie war leider nie Hebamme bei meinen Kindern aber wohl Hebamme meines Lebens! Ich erinnere mich noch sehr gut an ein Gespräch mit ihr, als sie mir sagte, dass sie merke, dass die Menschen aus der Welt auf der anderen Seite, mit mir Kontakt halten wollen und ich auch die Fähigkeit dazu hätte. Doch sollte ich auf der Hut sein und immer wissen, dass ich auf der Seite des Lebens und der Lebenden stehe. Ich bin ihrem Rat… Weiterlesen »
wpDiscuz